KOKOSÖL

We love COCO! AND THIS IS WHY!

Natives Kokosöl (auch Kokosfett genannt) ist eines der natürlichsten Öle, denn es wird aus dem weißen Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen, welches zu etwa 35% aus Kokosöl besteht. Vielen Menschen in Europa und Nordamerika ist Kokosöl erst seit einigen Jahren ein Begriff. 

BUT IT`S NOT ONLY A TREND. 

In den tropischen Gebieten, ist Kokosnussöl schon seit Jahrtausenden ein fester Bestandteil im Alltag und nicht mehr wegzudenken. Krankheiten wie Diabetes, hohes Cholesterin, Herzinfarkte oder Schlaganfälle kommen in diesen Völkern so gut wie nie vor und das, obwohl Kokosöl zu über 90% aus gesättigten Fettsäuren besteht. 

Dabei wurde uns doch Jahrzehntelang eingeredet, dass die gesättigten Fettsäuren ungesund seien und zu diesen Beschwerden führen können.. WRONG!

 

GET THE FACTS RIGHT! Der größte Teil der gesättigten Fettsäuren in Kokosöl besteht aus mittelkettigen Fettsäuren (Medium-chain triglycerides, kurz MCT`s). Diese wirken ganz anders als kurz- und langkettige Fettsäuren auf unseren Körper. Die mittelkettigen Fettsäuren unterstützen viele wichtige Körperfunktionen. 

Sie sind essentieller Treibstoff für unser Gehirn und ein natürlicher BOOST für unseren Stoffwechsel und die Energieversorgung. Darüber hinaus halten sie unser Immunsystem auf höchstem Level.

 

Ca. 50% der mittelkettigen Fettsäuren in Kokos-Öl macht die Laurinsäure aus. 

Die Kokosnuss ist damit die größte natürliche Quelle für Laurinsäure überhaupt! Interessant ist, dass die zweitgrößte Quelle für Laurinsäure die Muttermilch ist – die erste essentielle Quelle an Nährstoffen für uns Menschen!

 

Neben einem hohen Anteil an Laurinsäure, enthält schonend kaltgepresstes Kokosöl auch wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Das macht Kokosnuss-Öl zu einem einzigartigen Öl mit zahlreichen positiven Eigenschaften für unsere Gesundheit. 

Bei der Wahl des Kokosöls solltest du unbedingt darauf achten, ein natives, kaltgepresstes Bio Kokosöl zu verwenden. Nur so stellst du sicher, dass die wertvollen Nährstoffe auch noch enthalten sind. 

"I´ve got 99 problems

but coconut oil solved

like 86 of them."

Kokosöl der Allrounder

KOKOSÖL IN DER KÜCHE

Kokosnussöl ist perfekt zum Braten, Backen und Kochen, weil es sehr hohe Temperaturen verträgt ohne dabei zu oxidieren. Oxidiert ein Fett, entstehen gesundheitsschädliche Verbindungen (Transfettsäuren). Kokosöl ist Hitzebeständiger als anderen Öle und ist somit am Besten zum Erhitzen von Speisen geeignet. TOXIN FREE!

Verwende Kokosöl auch als Zugabe in Shakes und Smoothies oder für deinen Bulletproof Coffee!

 

BEAUTY WONDER KOKOSÖL

Bio-Kokosöl eignet sich hervorragend für die Haut- und Haarpflege. Es sorgt für eine geschmeidige und gesunde Haut und hilft z. B. bei trockenen Stellen, Akne und bei Sonnenbrand. Aus dem Grund findest du Kokosöl auch häufig in Produkten der Kosmetikbranche. 

Auch für die Haare gilt Kokos-Öl als echtes Wundermittel. Die wertvolle Wirkstoffzusammensetzung pflegt und verleiht deinen Haaren Kraft und Glanz. Für viele Beauty-Tipps rund um unser Kokosöl, klicke hier.

LET IT SHINE!

 

KOKOSÖL FÜR TIERE

Auch für Hund & Katze ist Kokosöl ein echter Segen. Es hilft gegen lästiges Ungeziefer wie Zecken, Flöhe und Milben. Ins Futter gemischt oder pur vom Löffel, sorgt es für ein seidig-glänzendes Fell und ist nebenbei auch noch super gesund! Viele Tierärzte schwören auf Kokosöl und empfehlen es als natürliches Pflegemittel. Wenn Du mehr erfahren willst, klicke hier

Wir haben es getestet -> YOUR DOG WILL LOVE IT 

das könnte dich interessieren:

Follow us on:

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

DAYO COCO Kontakt:

T:  040 / 38 07 44 10

2018 Packaging Design by Nicola Yong

0