• DAYO COCO

DIE OSTKÜSTE AUSTRALIENS. Highlights und Tipps für deinen Down Under Roadtrip!

Aktualisiert: 18. Nov 2019



Unfassbare Natur, Kängurus & Koalas, wunderschöne Strände, paradiesische Inseln und ein aufregendes Nachtleben - bei einem Roadtrip an der Ostküste Australiens gibt es so viel zu sehen und zu unternehmen, dass es schwer sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll. In diesem Blog haben wir für Dich die wichtigsten Highlights der Ostküste Australiens aufgelistet:


Sydney ist eine der schönsten Städte der Welt

Sydney

Australiens berühmteste Stadt ist für die meisten Reisenden der Start Ihres Australien Trips. Sydney ist ein absolutes Muss und hat unheimlich viel zu bieten. Nimm Dir unbedingt ein paar Tage Zeit um Sehenswürdigkeiten wie das Sydney Opera House, die Harbour Bridge, den Bondi Beach, den Stadtteil the Rocks und noch vieles mehr zu entdecken. Sydney ist definitiv eine der schönsten Städte der Welt und egal ob Du ein Fan vom Sightseeing bist oder einfach nur chillen willst. Sydney hat alles zu bieten!


Sydney`s Surfspot ist der Bondi Beach

Highlights

  • Surfen lernen am Bondi Beach

  • Spaziergang von Bondi nach Coogee mit Badepause in einer der schönen Buchten

  • Ein Picknick im Botanischen Garten mit Blick auf das Opernhaus

  • Eine Fährfahrt vom Circular Quay zum Sonnenuntergang um die Skyline vom Wasser aus zu bestaunen

  • Ausflug in die Blue Mountains, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören

  • Durch Darling Harbour schlendern und in einem der vielen Restaurants essen

  • Einen Besuch im Taronga Zoo, einem der schönsten Zoos der Welt






Bei einer Bootstour hast Du einen fantastischen Blick auf die Skyline von Sydney

Byron Bay

Bryon Bay ist einer der beliebtesten Stopps an der australischen Ostküste mit einem bunt gemischten Publikum aus Hippies, Spirituellen, Surfern, Künstlern, Familien und Backpackern aus aller Welt. Hier heißt es einen Gang runterzuschalten und das Leben zu genießen. Byron Bay ist der perfekte Gegenpart zum Großstadtleben in Sydney. Bleibe ein paar Tage und sauge die Atmosphäre in Dich ein.


Cape Byron Light ist das Wahrzeichen von Byron Bay

Highlights

  • Definitiv Surfen! Dafür ist Byron Bay berühmt

  • Am Beach chillen und den Sonnenuntergang genießen

  • Enjoy the music! Byron Bay ist bekannt für seine zahlreichen Straßenmusiker

  • An einem Yoga-Kurs teilnehmen

  • Einen Spaziergang entlang des Cape Byron zum Leuchturm von Byron Bay unternehmen

  • Einen Ausflug in den Hippie-Ort Nimbin


Gold Coast / Surfers Paradise

Wenn Dein letzter Stopp Byron Bay war, wirst Du in Surfers Paradies erstmal einen gewaltigen Schock bekommen. Wolkenkratzer, Themenparks, Nightlife und Shoppingmalls. Klingt für viele erstmal nicht sehr einladend, kann aber Spaß machen! Die Gold Coast ist gesäumt von weißen Sandständen und ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegenden Nationalsparks, wo dich eine unfassbare Natur erwartet.

Die Skyline von Surfers Paradies an der Gold Coast

Highlights

  • Time for Action in einem der vielen Freizeitparks

  • Besuche die Nationalparks Tamborine Mountain, Springbrook und Lamington und erlebe Regelwald mit Wasserfällen, Naturpools und einer tropischen Tier- und Pflanzenwelt

  • Party hard! Lasse in Surfers Paradies die Nacht zum Tage werden

  • Relax at the beach und surf die ein oder andere Welle


Brisbane

Die Hauptstadt von Queensland liegt am kurvigen Brisbane River und ist bekannt für die meisten Sonnenstunden, gute Gastronomie und eine große Auswahl an Museen und Galerien. Brisbane hat einen Flughafen, welcher gut genutzt werden kann, wenn die Zeit für die komplette Ostküstentour zu knapp ist. Brisbane eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für Tagesausflüge auf die naheliegenden Inseln Morten, Strandbroke oder Bribie sowie zu den umliegenden Regenwäldern.


Brisbane ist die Hauptstadt von Queensland

Highlights

  • Koalas streicheln im Lone Pine Koala Sanctuary

  • Kunst und Kultur im Museum of Brisbane oder der Queensland Art Gallery

  • Den Blick über die Stadt genießen, nach einer Wanderung auf den Mount Coot-tha

  • Island Life erleben! Erkunde Stranbroke, Morten und Bribie Island




Sunshine Coast / Noosa

Im Vergleich zur Gold Coast, ist die Sunshine Coast deutlich ruhiger und entspannter. Noosa ist besonders beliebt bei den Schönen, Reichen und Prominenten Australiens. Hier erwartet Dich eine entspannte Atmosphäre, schöne Promenaden, traumhafte Sandstrände und jede Menge Sonnenschein.


Im Australia Zoo erlebst du Kängurus hautnah

Highlights

  • Besuch des berühmten Australia Zoo

  • Cocktail Time am wunderschönen Sunshine Beach

  • Genieße die kulinarischen Highlights in einem der schicken Restaurants in Noosa

  • Ausflug in den Nationalpark Glasshouse Mountains

  • Wandern durch den Noosa-Nationalpark


Fraser Island

Über die malerischen Küstenstädte Hervey Bay und Rainbow Beach gelangst Du zur größten Sandinsel der Welt. Fraser Island gehört zum Weltkulturerbe und ist ein absolutes Muss auf Deiner Ostküsten Reise. Dich erwarten dort kilometerlange Sandstände, Regenwälder, glitzernde Seen, rostende Schiffswracks und wilde Dingos. Es ist möglich eine Tagestour nach Fraser Island zu unternehmen, aber Du solltest Dir mindestens 2 Tage Zeit nehmen. Es ist möglich die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Hierzu benötigst du allerdings ein Fahrzeug mit Allradantrieb und selbst dann, ist es schwierig vorwärts zu kommen.

Es gibt aber auch geführte Touren die sehr zu empfehlen sind.


Das glasklare Wasser des Lake McKenzie

Highlights

  • Am Süßwassersee Lake McKenzie relaxen

  • Das SS Maheno Schiffswrack am kilometerlangen Sandstrand

  • Mit einem Reifen auf dem glasklaren Eli Creek treiben lassen

  • Ein erfrischendes Bad in den Champagne Pools nehmen

  • Einem Rundflug über Fraser Island in einer kleinen Probeller-Maschine unternehmen

  • Mit einem Allrad-Fahrzeug den Seventy-Five Mile Beach entlangfahren

  • Eine Walbeobachtungstour im Winter von Harvey Bay aus







Das SS Maheno Schiffswrack auf Fraser Island

Airlie Beach / Whitsunday Islands

Näherst Du dich Airlie Beach von Süden aus, merkst du wie die Landschaft tropischer wird und das Wasser türkis. Airlie Beach ist der Ausgangspunkt für die Erkundung der wunderschönen Whitsunday Islands. Hier treffen sich viele Backpacker, weshalb der kleine Ort eine Vielzahl an Hostels, Clubs und Kneipen bietet.


Ein atemberaubender Ausblick erwartet Dich vom Hill Inlet

Highlights

  • Sail the Whitsundays! Per Segelboot zu den Whitsundy Islands

  • Vom berühmten Hill Inlet Aussichtspunkt eine der schönsten Aussichten dieser Welt genießen

  • Am berühmten Whitehaven Beach relaxen

  • Schnorcheln oder tauchen im türkisfarbenen Wasser

  • Eine Abkühlung in der künstlich angelegten Airlie Beach Lagoon genehmigen

  • Mit einem Wasserflugzeug über die Whitsundays fliegen



Townsville / Magnetic Island

Townsville ist eine entspannte Stadt mit einer schönen Uferpromenade, die hauptsächlich als Ausgangspunkt für den Besuch von Magnetic Island genutzt wird. Magnetic Island ist eine traumhafte Insel mit einsamen Stränden, tollen Wanderwegen und einer hohen Wahrscheinlichkeit, Koalas in freier Wildbahn zu entdecken.


Highlights

  • Auf einer Wanderung die alten Weltkriegsbunker entdecken

  • Freilebende Koalas in den zahlreichen Eukalyptusbäumen entdecken

  • Auf der Full Moon Party bis zum Sonnenaufgang tanzen

  • An der Uferpromenade von Townsville entlang schlendern


Auf Magnetic Island kannst Du Koalas in den Bäumen entdecken

Cairns

Cairns wird von Reisenden vor allem angesteuert, weil es das Tor zum Great Barrier Reef ist. Schnorcheln oder Tauchen im Riff ist ein absolutes Must Do, wenn Du in Australien bist. In Cairns gibt es zahlreiche Anbieter von Touren ins Great Barrier Reef. Hier solltest Du Dich vorher genau erkunden, welche die Beste ist. Es gibt günstige Anbieter, die aber nur den inneren Riffbereich ansteuern, der leider schon sehr zerstört ist. Achte also darauf, dass Du eine Tour ans äußere Riff buchst!


Im Great Barrier Reef erwarten Dich Schildkröten, Riffhaie und unzählige bunte Fische und Korallen

Highlights

  • Schnorcheln oder Tauchen im Great Barrier Reef

  • Schwimmen, relaxen und ein BBQ machen an der Cairns Lagoon

  • Nightlife in den zahlreichen Kneipen und Clubs

  • Tagesausflug in den UNESCO geschützten Daintree Rainforest und Cape Tribulation

  • Einen Besuch des malerischen Bergdorfs Kuranda




Follow us on:

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

DAYO COCO Kontakt:

  T:  040 / 38 07 44 10

2018 Packaging Design by Nicola Yong

0