• DAYO COCO

Das sind die TOP Skigebiete in dieser Wintersaison. Diese Pisten solltest Du kennen!




Es ist wieder soweit. Die Wintersaison hat begonnen und damit die Frage: "Wohin in den Skiurlaub?" Diese Frage lässt sich garnicht so leicht beantworten, gibt es doch mittlerweile so viele unterschiedliche Skigebiete. Um Euch bei der Entscheidungsfindung zu helfen, stellen wir Euch hier unsere TOP 5 Skigebiete vor.



Ski Arlberg

Anzahl Pisten: 125 Stück

Pistenkilometer: 305

Anzahl Lifte: 88 Stück

Skipasspreise Erwachsene: 54,50€



In Ski Arlberg kommen Wintersport Fans definitiv auf ihre Kosten! Durch den Ausbau neuer Bergbahnen, die zwischen den Skigebieten St. Anton, Lech-Zürs und Warth-Schröcken in 2016/17 in Betrieb genommen wurden, ist Ski Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Ganze 305 top präparierte Pistenkilometer bietet Skifahrern und Snowboardern alles was sie begehren. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, bei 125 verschiedenen Pisten ist für jeden etwas dabei. Ein Highlight sind die beiden Skirunden „Run of Fame“ und „Der Weiße Ring“. Diese solltest Du auf keinen Fall verpassen, wenn du dort bist. Neben diesem unglaublichen Angebot an Pisten und hochmodernen Liftanlagen, punktet Ski Arlberg auch mit einem großen Angebot an Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten.



Zermatt

Anzahl Pisten: 145 Stück

Pistenkilometer: 360

Anzahl Lifte: 69 Stück

Skipasspreise Erwachsene: CHF 79 (ca. 70€)



Schon allein der Blick auf das Matterhorn macht das Skifahren in Zermatt zu einem einzigartigen Erlebnis. Umgeben von zahlreichen Viertausendern ist Zermatt das höchstgelegenste Skigebiet in den Alpen. Hier brauchst Du Dir wirklich keine Gedanken machen, ob auch wirklich Schnee liegt, denn auf dem Gletscher ist Skifahren sogar 360 Tage im Jahr möglich. Das unglaubliche Panorama, moderne Bergbahnen und ganze 360 Pistenkilometer, die sich von der Schweiz bis nach Italien erstrecken, machen Zermatt zu einem der besten Skigebiete der Welt.



Serfaus Fiss Ladis

Anzahl Pisten: 98 Stück

Pistenkilometer: 214

Anzahl Lifte: 68 Stück

Skipasspreise Erwachsene: 52€



Das österreichische Skigebiet Serfaus Fiss Ladis hat sich definitiv einen Platz in unserem Blog verdient. Zahlreiche Skischulen, tolle Pistenverhältnisse und eine große Auswahl an guten Restaurants machen es zu einem der familienfreundlichsten Skigebiete überhaupt. Wenn Du also einen Skiurlaub mit Kindern planst, oder einfach noch selbst unsicher beim Fahren bist, bist du in Serfaus Fiss Ladis an der richtigen Stelle. Aber keine Angst! Auch Profis kommen auf den schwarzen Pisten auf ihre Kosten.



Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Anzahl Pisten: 114 Stück

Pistenkilometer: 270

Anzahl Lifte: 70 Stück

Skipasspreise Erwachsene: 55€



Besonders Vielseitig ist das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Vor allem die Auswahl für Profis und Freerider ist hier im Vergleich zu anderen Skigebieten sehr groß. Für die sportlichen Fahrer unter Euch, empfehlen sich die Gebiete Saalbach und Hinterglemm und in Fieberbrunn treffen sich die weltbesten Freerider um sich zu behaupten. Familien fühlen sich hingegen besonders in Leogang wohl. Mit 270 Pistenkilometern ist Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn das zweitgrößte Skigebiet in Österreich und neben seiner Größe und Vielseitigkeit, ist es besonders für die feucht fröhlichen Après-Ski Partys in Hinterglemm berüchtigt.



Ischgl – Samnaun

Pistenkilometer: 238

Anzahl Lifte: 45 Stück

Skipasspreise Erwachsene: 50,50€



Ischgl – Samnaun ist und bleibt das absolute Après-Ski Mekka. Egal ob abfeiern in einer der legendären Ski-Hütten „Trofana“ und „Kuhstall“ oder die Auftritte der Weltstars bei den berühmten „Top of the Mountain“ Konzerten. Im „Ibiza der Alpen“ gibt es keine Langeweile!

Aber auch als Sportskanone kommst Du bei 238 bestens präparierten Pistenkilometern auf Deine Kosten. Dank der 2016/17 in Betrieb genommenen Filmjochbahn verteilen sich die Skifahrer und Snowboarder nun in einem viel größeren Gebiet als noch zuvor. Auch wenn Ischgl – Samnaun vor allem von Jungen und Partybegeisterten besucht wird, ist das Angebot für Familien in den letzten Jahren stark gestiegen.



Fazit

Die Auswahl des richtigen Skigebiets ist nicht immer ganz einfach. Die 5 vorgestellten, sind im Grunde alle sehr zu empfehlen und wir sind uns sicher, dass jeder in diesen Gebieten auf seine Kosten kommen wird, da sie doch sehr groß und vielseitig sind.


Für welches Skigebiet Ihr euch auch entscheidet, denkt immer daran: In jede gute Winterjacke gehört eine Tüte geröstete DAYO COCO Bio Kokoschips. Im Lift gesnackt, geben sie Dir den richtigen Boost für die Abfahrt! Buy It, Try It, Be COCO!

Follow us on:

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

DAYO COCO Kontakt:

  T:  040 / 38 07 44 10

2018 Packaging Design by Nicola Yong

0