top of page

DAYO COCO vegane Weihnachts-Kokosmakronen für Euch und Eure Liebsten!

Aktualisiert: 17. Jan. 2020


Es muss nicht immer aufwendig Sein und Zeit kosten! Hier könnt Ihr auch innerhalb einer halben Stunde etwas Christmas Feeling in Eure Küche bringen. Und das Ganze noch Vegan!

Wir sind begeistert von dem Rezept und wir hoffen Ihr auch!


Kokosmakronen zu Weihnachten
Vegane DAYO COCO Weihnachtskokosmakronen / Monika K.

Rezept

Für 20 DAYO COCO Kokosmakronen benötigt Ihr ca. 35 Minuten.


Zutaten


Zubereitung

Step 1: Deinen Ofen heizen auf 150 °C Ober- und Unterhitze.

Step 2: Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, mit den Händen vermengen und durchkneten.

Step 3: Aus dem Teig 18-20 DAYO Kokosmakronen (Kugeln) formen.

Step 4: Die Kugeln anschließend auf einem Backblech mit Backpapier verteilen.

Step 5: Auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten backen lassen.

Step 6: Vor dem Verpacken bitte abkühlen lassen ;)

Step 7: Nun kannst du Deine veganen DAYO COCO Kokosmakronen verpacken und an Deine Liebsten verschenken.


Inspiriert für dieses Rezept, wurden wir von Monika Krüger.

Vielen lieben Dank Moni!


5 Kommentare


rellocieimmobilien
30. Nov. 2018

Gute Idee der Post mit den Rezepten! Weiter so ihr Beiden! Grüße vom Nachbarn!

Gefällt mir

monika.sadowski
30. Nov. 2018

Vielen Dank für die Erwähnung. Mit Kokosblütenzucker hat man zudem noch eine “karamellige“ Note und mit Buchweizenmehl ist das ganze auch glutenfrei ♥️!

Gefällt mir

isapisa91
30. Nov. 2018

Klingt sehr gut! Vor allem der Teil mit vegan :) :) :)

Gefällt mir

naturbursche87
30. Nov. 2018

Haha wollten zum Wochenende Adventskekse machen :D Werd das Rezept mal mitnehmen.

Gefällt mir

christinalenki
30. Nov. 2018

Super! Werden wir gleich mal backen :) Danke Jungs!

Gefällt mir
bottom of page